Challenge accepted!

Alle, die mir auf Twitter folgen, haben es schon mitbekommen. Gestern Nacht hat sich mein gesunder Menchenverstand ausgeschaltet und ich habe beschlossen mir zum NaNoWriMo noch eine extra Challenge aufzuhalsen. Vor 2 Tagen bin ich durch Zufall auf diese Seite gestoßen: #50K5DAYS, da hab ich mir das ganze schon relativ interessant vorgestellt, aber gleich wieder verworfen. Gestern Nacht habe ich den Link einer Freundin geschickt und auf einmal juckte es mich doch so sehr in den Fingern, dass ich beschlossen habe, die Challenge anzunehmen. Wenn ich meine Schreibgeschwindigkeit beibehalte, brauche ich jeden Tag 4 Stunden und habe meine 10K pro Tag voll. Also habe ich mir von der Seite die schönen Tabellen ausgedruckt und meinen Plot etwas mehr durchdacht und tada: mein Kopf denkt, ich werde es schaffen.
Ein Vorteil davon ist, dass BrainTech wahrscheinlich um die 60-80k braucht, damit wäre ich dann fast fertig und hätte noch den Rest vom November Zeit. Wenn ich es also relativ schnell fertigstellen kann, kann ich im November noch an einem zweiten Projekt schreiben und schlage damit 2 Fliegen mit einer Klappe.

Bei meinem bisherigen Plan sieht es ganz gut aus. Ich muss noch 1 Kapitel (6 Normseiten) bearbeiten und dann ist der Kurzroman erstmal durch. Heute werde ich noch ein bisschen für BrainTech recherchieren, der November kann also kommen!

Advertisements

4 Antworten

  1. Respekt! Da hast du dir aber was vorgenommen. Aber wenn du daran glaubst, wirst du es schaffen. Wünsche frohes Schaffen und bin gespannt auf das Ergebnis.

  2. Wohoo! Das ist schon krass! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück, gutes Gelingen und viel Spaß! Du schaffst das! 🙂

  3. Das ist ein hohes Ziel – aber auch ein sehr interessantes 🙂

    Ich glaube auch, dass das schaffbar ist – bei nur 4 Stunden am Tag allemal. Viel Erfolg dabei, wünsche ich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: