Rückblick April – Vorschau Mai

Im April habe ich am Camp NaNoWriMo teilgenommen.
Im April habe ich zwei Rohfassungen abgeschlossen und damit mein persönliches Ziel geschafft..
Im April habe ich 102.904 Wörter geschrieben – 25.000 an Schlüsselkinder und 77.904 an Slicer.
Im April habe ich Staffel 5 von Writing Excuses gehört.
Im April habe ich mich voll und ganz auf meine Camp-Projekte konzentriert.
Edit (weil vergessen):
Im April habe ich 50 Stunden geschrieben und insgesamt 85 Stunden an meinen Projekten gearbeitet.

~*~*~
Im Mai werde ich Schlüsselkinder bearbeiten.
Im Mai werde ich mehrere Wettbewerbsbeiträge schreiben, bearbeiten und wegschicken.
Im Mai werde ich „Dance With Me“ plotten.
Im Mai werde ich „Die Regenbogenmenschen“ umbauen, so dass mir die Story wieder gefällt.

Advertisements

2 Antworten

  1. Der April war ja der absolute Fleiß-Monat für dich *Hut zieh*. Alles Gute für deine Vorhaben im Mai, wo du ja auch schon reichlich mit Arbeit eingedeckt bist 🙂

    1. Danke 🙂 Ja, in den Schreibmonaten wie Camp und NaNo lege ich immer nochmal etwas mehr oben drauf 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: