Projekte abgebrochen?

Montagsfrage für Autoren

Die "Montagsfrage für Autoren" von Schreibwahnsinn - Nach einem Konzept von Paperthin
Hast du schon einmal ein Projekt abgebrochen und weshalb?
Ich habe durchaus schon Projekte abgebrochen, gerade im März erst „Die Regenbogenmenschen“ (dieser AT, haha), weil ich da mit meinem bisherigen Magie-System unzufrieden war. Bedeutet aber nicht, dass es für immer abgebrochen ist. In den nächsten Monaten werde ich mich noch einmal ransetzen und das System neu erarbeiten, vielleicht noch ein paar andere Dinge ändern. Wirklich richtig abgebrochen, so dass ich sage, dass ich das Projekt nie mehr anrühren werden, habe ich noch nicht. Wenn ich ein Projekt abbreche, liegt es meistens daran, dass ich ein ganz bestimmtes Problem damit habe und wenn ich das Problem nicht sofort lösen oder erkennen kann, wird das Projekt erstmal auf Eis gelegt, aber verschwindet nicht von meinem Radar.
Generell fange ich nur Projekte an von denen ich überzeugt bin und wenn ich einmal von ihnen überzeugt war, dann bleibe ich es meistens auch und kämpfe mich durch die Probleme, die sich auf tun. Manchmal bleibt dann vielleicht nur die Grundidee übrig, aber immer noch besser als wenn ich die Idee ganz wegschmeißen müsste.

Advertisements

2 Antworten

  1. Ich finde die Einstellung gut, dass du nur Projekte anfängst, die dir am Herzen liegen und die du auch beenden willst. Das macht es leichter, sich durch die Probleme zu kämpfen, die auftauchen. Und irgendwelche tauchen immer auf 😉

    1. Eben und wenn ich einmal von dem Projekt überzeugt bin, braucht es auch echt eine Menge, um mich davon überzeugen zu können, dass ich es lieber sein lasse und mich nicht durch die Probleme kämpfe 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: